Predigten zum Nachlesen und Nachhören

2. Sonntag n. Trinitatis - 26.06.2022

Wochenspruch
Bildrechte: Elise Badstieber

Das Leben ist nicht immer schön. Wir erleben Streit und Unzufriedenheit. Krisen erschüttern immer wieder unser Leben - sei es im Großen oder im Kleinen. Wie wollen damit umgehen? Die Menschen aus Ninive geben uns ein Beispiel.

Hören Sie hier die Predigt von Pfarrerin Elise Badstieber zu Jona 3,1-10.
Lesen Sie hier die Predigt von Pfarrerin Elise Badstieber zu Jona 3,1-10.

1. Sonntag nach Trinitatis 19.06.2022

Wochenspruch
Bildrechte: Elise Badstieber

 

 

Was passiert nach dem Tod? Was ist Böse? Wo stehe ich in Gottes Gerechtigkeit. Die Geschichte vom armen Lazarus und dem reichen Mann regt mich zum Nachdenken an, an diesem 1.Sonntag nach Trinitatis.

Hören Sie hier die Predigt von Pfarrerin Elise Badstieber zu Lk 16,19-31.
Lesen Sie hier die Predigt von Pfarrerin Elise Badstieber zu Lk 16,19-31.

Das "Wort zum Tag" kommt jeden Morgen um Viertel vor Sechs Uhr im Radio. Es ist wie eine Predigt, nur irgendwie anders. Vor allem kurz, nämlich ca. 1 Minute. Können Sie sich das vorstellen?

Diese Woche durfte ich 5 kurze "Worte zum Tag" bereitstellen.... Hören Sie selbst.

Gesegneten Tag! Ihre Pfarrerin Elise Badstieber

Das Wort zum Tag von Pfarrerin Elise Badstieber - "Alles hat seine Zeit"
Das Wort zum Tag von Pfarrerin Elise Badstieber - "Bunte Vielfalt"
Das Wort zum Tag von Pfarrerin Elise Badstieber - "Flüsterpost mit Gottes Botschaft"
Das Wort zum Tag von Pfarrerin Elise Badstieber - "Glaubensblase"
Das Wort zum Tag von Pfarrerin Elise Badstieber - "Gott ist da"

Miserikordias Domini - Gottes Barmherzigkeit 01.05.2022

Miserikordas Domini
Bildrechte: Elise Badstieber

Wie kann ich herausfinden, ob mich jemand liebt? Mir fallen viele Wege ein: Gänseblümchen befragen, mit Freundinnen und Freunden die andere Person analysieren, Worte und Taten deuten oder auf Zeichen hoffen. Das kann anstrengend sein und führt oft zu nichts. Ich könnte es auch einfach wie Jesus machen und ganz direkt fragen: "Liebst du mich?" - Dann wäre Klarheit und neue Wege würden sich auftun. So wie bei Jesus und Petrus. Lesen und hören Sie selbst.

Hören Sie hier die Predigt zu Joh 21,15-19 von Pfarrerin Elise Badstieber.

Ostersonntag 17.04.2022

Wochenspruch Ostersonntag
Bildrechte: Elise Badstieber

Jesus war tot und siehe: er lebt wieder! Ist es möglich inmitten von Schreckensnachrichten und Unsicherheit Ostern zu feiern? Was passiert mit der Dunkelheit von Karfreitag? Ostern macht nichts ungeschehen. Ostern wischt nicht weg, was uns schwer auf dem Herzen liegt. Ostern öffnet uns eine Tür: hin zum Leben. Hin zur Freude. Hin zur Hoffnung. Denn: Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden!

Hören Sie hier die Osterpredigt zu Mk 16,1-8 von Pfarrerin Elise Badstieber.

Karfreitag - 15.04.2022

Wochenspruch
Bildrechte: Elise Badstieber

Karfreitag ist ein dunkler Tag - für Gott und auch für uns. An Karfreitag erinnern wir uns an den Tod Jesu. An Karfreitag halten wir die Stille am Kreuz aus in der Gewissheit, das uns im Kreuz die Tür zum Licht geöffnet wird.

Hören Sie hier die Predigt zu Lk 23,32-49 an Karfreitag von Prädikantin Blumi Noll.

Sonntag Judika - "Schaffe mir Recht" - 03.04.2022

Wochenspruch Judika

Wie wichtig ist Ihnen ein guter Sitzplatz? Jakobus und Johannes wollen sich die besten Plätze neben Jesus reservieren, doch so leicht ist das nicht. Jesus gibt ihnen und uns einen anderen Auftrag, denn viel wichtiger als ein guter Platz ist ein gutes Miteinander.

Hören Sie hier die Predigt zu Mk 10,35-45 von Pfarrerin Elise Badstieber.

Sonntag Okuli - "Meine Augen" - 20.03.2022

Wochenspruch Okuli
Bildrechte: Elise Badstieber

Seit Tagen gibt es scheinbar nur noch ein Thema: In Europa ist Krieg. Können wir überblicken, was da passiert? Dürfen wir auch die Augen zumachen, weil es uns zu viel wird? Und was sagt eigentlich Gott dazu? Mithilfe von Elijas Geschichte im ersten Buch der Könige (19,1-13) vergewissere ich: Gott will Frieden.

Hören Sie hier die Predigt zu 1.Kön 19,1-13 von Pfarrerin Elise Badstieber.